Fahrradcodierung

Zur Vorbereitung auf die Fahrradcodierung vor Ort, können Sie ein Codierformular ausfüllen, welches die benötigte Zeit für die Codierung vor Ort erheblich verkürzt. Bei jedem, dessen Fahrradcodierung auf einem vorausgefüllten Formular basiert, belohnen wir die Vorbereitung mit einem Rabatt auf die Codiergebühr.

Fahrradcodierung

Wer sein Fahrrad codieren lässt, macht Langfingern das Leben schwer. Denn ohne Eigentumsnachweis kommen sie mit dem zweirädrigen Diebesgut nicht weit.

Fahrradcodierung
Fahrradcodierung

Die Codierung zeigt sofort, wer der Eigentümer des geklauten Rads ist.
Die Codierung erschwert also mehr als nur den Weiterverkauf, insbesondere den über Flohmärkte oder via Internet. Die personenbezogene Fahrradcodierung verewigt auf dem Rahmen des Fahrrads einen personenbezogenen Code, der aus einer individuellen Ziffern- und Buchstabenkombination besteht. Polizei oder Fundbüro können anhand des Codes in kurzer Zeit den Eigentümer des
Fahrrads ermitteln und kontaktieren. Bei Kontrollen kann die Polizei sofort feststellen, ob der Benutzer des Rades auch dessen Eigentümer ist.

Erklärung zur Codierung

Der ADFC hat eine ausführliche Erklärung über die Entstehung und den Aufbau der Codenummern herausgegeben, sowie weitere nützliche Berichte:

www.fa-technik.adfc.de/Codierung/